Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Grosser Schaden bei Kollision im Loppertunnel

Im Loppertunnel ist es am Donnerstagabend zu einer Auffahrkollision zwischen einem Auto und einem Töff gekommen
Online Teaser Polizeimeldung Polizei

Online Teaser Polizeimeldung Polizei

(pd/jon) Zum Unfallzeitpunkt gegen 18.30 Uhr herrschte wegen des Feierabendverkehrs und der A2-Baustelle stockender Verkehr in Richtung Luzern. Dies bemerkte eine 24-jährige Autofahrerin zu spät und prallte in den 30-jährigen Töfffahrer und dessen Mitfahrer, wie die Nidwaldner Kantonspolizei mitteilt. Dabei entstand «grosser» Sachschaden. Der Tunnel wurde eineinhalb Stunden gesperrt.

Zwecks Abklärungen wurden die beiden Personen auf dem Töff ins Spital gefahren. Die Autofahrerin musste sich aufgrund eines positiven Drogenschnelltestes einer Blut- und Urinprobe unterziehen. Der Führerschein wurde ihr vorläufig abgenommen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.