Grosskontrolle: Zwei Fahrzeuglenker angezeigt

Die Kantonspolizei Nidwalden hat mit dem Ausbildungszentrum Swissint eine kriminal-, sicherheits- und verkehrspolizeiliche Grosskontrolle durchgeführt. Sie zeigten zwei Fahrzeuglenker an.

Drucken
Teilen

Die Kontrolle erfolgte in der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag, wie die Nidwaldner Polizei mitteilte. Total überprüften die Einsatzkräfte zirka 150 Fahrzeuge. Sie zeigten einen alkoholisierten Lenker an. Ohne die erforderliche Sehhilfe fuhr ein weiterer Lenker. Auch hier erfolgte eine Anzeige.

Es standen insgesamt 40 Angehörige der Swisscoy und Polizisten der Kantonspolizei Nidwalden im Einsatz. Die kriminal-, verkehrs- und sicherheitspolizeiliche Kontrollen wurden an mehreren Stellen während rund drei Stunden durchgeführt.

Eine Auswahl von Kadern des Ausbildungskurses Swisscoy wurde zusammen mit der zivilen Polizei geschult. Grund für die Übung war die Zusammenarbeit der zivilen Polizei im Kosovo durch Teile der internationalen Friedenstruppen.

pd/ks