Grüne wollen Endlager Wellenberg beerdigen

In einer Resolution verlangen die Grünen des Kantons Nidwalden, den Wellenberg nicht mehr weiter als möglichen Standort für ein Atommülllager zu prüfen. Die Resolution wurde von der Mitgliederversammlung am Mittwochabend einstimmig angenommen.

Drucken
Teilen
Die Wellenberg-Gegner haben sich durchgesetzt. (Bild: Manuela Jans)

Die Wellenberg-Gegner haben sich durchgesetzt. (Bild: Manuela Jans)

In dem Papier, das der Nidwaldner Regierung überreicht wird, verlangen die Grünen die Respektierung des Volkswillens in Nidwalden. Die Bevölkerung hat sich an der Urne mehrmals gegen das Endlager ausgesprochen.

Die Nidwaldner Regierung wird aufgefordert, alle Möglichkeiten auzuschöpfen, um dem Willen der Bevölkerung nachzukommen. Dem Bund wird vorgeworfen, er lasse die Bevölkerung an einer Scheinpartizipation über die Gestaltung er oberirdischen Anlagen mitwirken. Eine Mitbestimmung zur wesentlichen Frage - Wellenberg Ja oder Nein? - sei dagegen nicht mehr möglich.

sda