Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HEIRATEN: Verliebte können sich auf dem Stanserhorn das Jawort geben

Ab Mitte Mai können sich Verliebte an sechs ausgewählten Freitagnachmittagen im 2017 auf dem Stanserhorn zivil trauen lassen. Damit kommt das Nidwaldner Zivilstandsamt der grossen Nachfrage nach aussergewöhnlichen Trauungsorten nach.
Nach der Eheschliessung auf dem Stanserhorn: Ein Brautpaar fährt mit der Cabriobahn wieder ins Tal. (Bild: Image Studio Philipp Koch)

Nach der Eheschliessung auf dem Stanserhorn: Ein Brautpaar fährt mit der Cabriobahn wieder ins Tal. (Bild: Image Studio Philipp Koch)

Mit dem Stanserhorn-Stubli als Lokalität sei eine gute Ergänzung zum bestehenden Angebot für Ziviltrauungen gefunden worden, teilte das Nidwaldner Zivilstandsamt am Montag mit. Wer sich für diesen besonderen Trauungsort entscheidet, bezahlt jedoch etwas mehr als für eine konventionelle Trauung.

Trauungen auf dem Stanserhorn finden 2017 am 19. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 11. August, 8. September und 20. Oktober statt.

Trauungen sind weiterhin im Zivilstandsamt an der Marktgasse sowie im Höfli (Rosenburg) in Stans statt.

sda/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.