HERGISWIL: Auffahrunfall - drei Autos verwickelt

Am Mittwoch hat sich auf der Seestrasse in Hergiswil ein Auffahrunfall zwischen drei Personenwagen ereignet. Der Sachschaden ist beträch­tlich.

Drucken
Teilen

Laut Medienmitteilung der Kantonspolizei Nidwalden verkehrten drei Personenwagen auf der Seestrasse in Hergiswil Richtung Luzern. Wegen eines Einparkmanövers eines weiteren Fahrzeugs kam es zu einer kurzen Verkehrsbehinderung.

Die ersten beiden Personenwagen mussten deswegen anhalten. Der ihnen folgende 80-jährige Fahrzeuglenker bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Vorderwagen auf, welcher durch den Aufprall in den ersten geschoben wurde. Der Sachschaden ist beträchtlich. Personen kamen keine zu Schaden.

get