Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

HERGISWIL: Auto erfasst strassenquerenden Velofahrer

Beim Kreisel Acheregg ist ein Radfahrer von einem Auto angefahren worden. Er zog sich dabei Verletzungen zu.
Die Kantonspolizei Nidwalden stand ebenfalls im Einsatz. (Bild: Adrian Venetz / NZ)

Die Kantonspolizei Nidwalden stand ebenfalls im Einsatz. (Bild: Adrian Venetz / NZ)

Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag um 17.20 Uhr. Ein Auto fuhr von Obwalden kommend auf der Lopperstrasse in Richtung Hergiswil. Gleichzeitig überquerte ein Fahrradfahrer vor dem Kreisverkehrsplatz die Strasse in Richtung Stansstad – neben dem Fussgängerstreifen, wie die Kantonspolizei Nidwalden schildert.

Es kam zu einem Zusammenstoss. Der Radfahrer stürzte und zog sich Verletzungen zu, die die Polizei nicht benennen konnte. Der Verunfallte wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital nach Stans gebracht. Der Fahrradfahrer habe glücklicherweise einen Helm getragen, heisst es in der Mitteilung.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.