HERGISWIL: Auto überschlägt sich auf der A2

Ein Automobilist hat in der Nacht auf den Dienstag auf der A2 bei Hergiswil die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Es kollidierte mit den Betonelementen und überschlug sich. Der Fahrer blieb unverletzt.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich laut Polizei-Communiqué um 0.15 Uhr in der Obkirchenkurve auf der Fahrbahn in Richtung Süden. Wegen Verdachts auf Alkoholkonsum wurde beim 42-jährigen Lenker eine Blutprobe angeordnet. Der Führerschein wurde eingezogen. Der Sachschaden wird auf 30'000 Franken geschätzt.

sda