HERGISWIL: Autolenkerin prallt bei Achereggbrücke in Baustelle

Eine Autolenkerin ist am Montagabend in Hergiswil in eine Baustelleneinrichtung geprallt. Sie wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Die Achereggbrücke im Kanton Nidwalden. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue NZ)

Die Achereggbrücke im Kanton Nidwalden. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue NZ)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Nidwalden am Montagabend gegen 18.30 Uhr. Eine Lenkerin fuhr von Hergiswil über die Achereggbrücke in Richtung Stansstad. Am Anfang der Baustelle prallte ihr Fahrzeug in eine Einrichtung, welche die Baustelle absicherte. In der Folge kippte das Auto zur Seite und blieb mitten auf der Fahrbahn liegen.

Die Lenkerin wurde mit dem Rettungsdienst zur Kontrolle ins Kantonsspital nach Stans gebracht. Am Fahrzeug entstand grosser Sachschaden.

Zur Bergung des Unfallfahrzeugs wurde ein Abschleppdienst beigezogen. Die genaue Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt.

pd/rem