HERGISWIL: Bei Überholmanöver Auto übersehen

Bei einer Kollision dreier Autos auf der Autobahn A2 ist bei Hergiswil gemäss Angaben der Kantonspolizei Nidwalden beträchtlicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen

Am Donnerstag, 6.24 Uhr, wollte eine Autofahrerin auf der Autobahn A2 bei Hergiswil Richtung Luzern den Wagen vor ihr überholen. Dabei übersah sie ein anderes Auto auf der Überholspur, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Nach der Kollision prallte sie auch noch in jenes Auto, das sie überholen wollte. An den drei Autos entstand gemäss Polizeiangaben beträchtlicher Sachschaden. Glücklicherweise wurde beim Unfall niemand verletzt.

pd/zim