HERGISWIL: Betrunkener kippt sein Auto zur Seite

Am frühen Samstagabend kippte ein Betrunkener mit dem Auto zu Seite, nachdem er den Randstein touchiert hatte.

Drucken
Teilen

Als der Mann auf der Seestrasse vom Kreisel Schlüssel her in Richtung Dorf fuhr, kollidierte sein Auto mit dem rechten Randstein. Es kippte und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Wie die Nidwaldner Polizei weiter mitteilt, ergab der beim Lenker durchgeführte Alkotest einen Wert von über 1.8 Promille. Der Führerausweis wurde dem Mann abgenommen.

kst