Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HERGISWIL: Die Kinderfasnacht ist zum Anbeissen

Fröhliche Stimmung herrschte am Güdismontag an der Kinderfasnacht, die traditionell von den Alt-Gnomen organisiert wird.
Kurt Liembd
Eine Familie als Wolfsrudel am Fasnachtsumzug in Hergiswil. (Bild: Kurt Liembd)

Eine Familie als Wolfsrudel am Fasnachtsumzug in Hergiswil. (Bild: Kurt Liembd)

Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
Bild: Kurt Liemd / Neue NZ
14 Bilder

Kinderfasnacht Hergiswil

Erstmals stand die Kinderfasnacht Hergiswil unter dem Zepter des neuen Alt-Gnome-Patriarchen Renato Durrer. Begleitet von den beiden Hergiswiler Guuggenmusigen Loppergnome und Schärbähufä genossen die zahlreichen Kinder die Fasnacht als Prinzessin, Pinguin, Indianer, Häsli, Clown und vieles mehr. Mit dabei waren auch begeisterte Mütter, Grosseltern und ganze kostümierte Familien. So etwa die Familie Philipp und Monika Niederberger mit den Kindern Dominik und Nina als Muffins, die Familie Christoph und Cornelia Keller mit den Kindern Melanie und Jasmin als stolze Ritterfamilie und eine ganze Wolfsfamilie.

Nach dem Umzug, der vom Gemeindehaus zum Chilezentrum führte, sorgte DJ Taxi für gute Stimmung. Natürlich erhielten Hergiswils kleine Fasnächtler nicht nur ein Geschenk, sondern auch ein feines Zabig. Für Stimmung sorgte zudem Zauberer Salem, während Franziska und Monica von Coiffure «elle et lui» die Kinder mit Airbrush und Schminke begeisterten. Höhepunkt der Kinderfasnacht bildete auch dieses Jahr wieder der farbenfrohe Monstertatzelwurm. So trieben es die Kinder bunt und schrill, bis sie gegen Abend von der Müdigkeit eingeholt wurden.

Schicken Sie uns Ihre Fasnachts-Bilder!

Sind Sie auch an der Fasnacht? Haben Sie rüüdige Bilder geschossen? Dann laden Sie unter www.nidwaldnerzeitung.ch/leserbilder oder gleich hier Ihr rüüdiges Fasnachts-Bild hoch, egal, ob es sich um einen Schnappschuss vom Umzug, einen besonders gelungenen Grend oder ein Bild von einer Fasnachtsparty handelt. Die Online-Redaktion veröffentlicht alle Leserbilder unter www.nidwaldnerzeitung.ch/fasnacht, die Besten auch in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.

Rund 200 bis 300 Kinder genossen einen herrlichen Fasnachtsumzug. Ein ganz kleiner Teilnehmer mit seinem Mami. (Bild: Richard Greuter (Ennetbürgen, 9. Feb. 2018))
Ein fröhlicher Gruss vom Fritschi-Umzug (Bild: Rose-Marie Füglistaller)
2 Bilder

Fasnacht Nidwalden

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.