HERGISWIL: Gemeinderat nach erstem Wahlgang komplett

Bei den Teil-Erneuerungswahlen des Gemeinderat in Hergiswil waren vier Sitze zu vergeben. Vier Kandidaten haben das absolute Mehr von 834 Stimmen erreicht und sind somit für die nächsten vier Jahre in die Exekutive gewählt.

Drucken
Teilen
Gemeindepräsident Hans Wicki. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

Gemeindepräsident Hans Wicki. (Bild Nadia Schärli/Neue LZ)

Wieder gewählt ist Gemeindepräsident Hans Wicki von der FDP mit 1366 Stimmen. Daniel Wolfisberg, verantwortlich für die Fianzen von der FDP erhielt 1208 Stimmen. Für die CVP wird Christa Blättler-Siegrist mit 871 neu in den Gemeinderat gewählt. Ebenfalls neu im Gemeinderat ist Renato Durrer Renato von der FDP, der 871Stimmen erhielt.

Nicht gewählt ist:
Camenzind Roman, 1977, Hirsernstrasse 34 SVP 774
Blättler Raphael, 1966, Sonnenbergstrasse 41 392

Da nur vier Sitze zu besetzen sind, ist für die Wahl des Gemeinderates kein 2. Wahlgang erforderlich.

ig