HERGISWIL: Kollision im Kirchenwaldtunnel

Bei der Einmündung vom Lopper- in den Kirchenwaldtunnel sind zwei Autos miteinander kollidiert. Es entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich bei der Einmündung vom Lopper- in den Kirchenwaldtunnel (roter Kreis). (Bild: map.search.ch)

Der Unfall ereignete sich bei der Einmündung vom Lopper- in den Kirchenwaldtunnel (roter Kreis). (Bild: map.search.ch)

Am Montag, kurz nach 8.50 Uhr, war ein Autolenker auf der A8 im Loppertunnel in Richtung Norden unterwegs, um dann Richtung Stansstad abzubiegen. Am Ende des Beschleunigungsstreifens wechselte der Lenker auf den Normalstreifen der A2 im Kirchenwaldtunnel. Ein dort fahrender, vortrittsberechtigter Autolenker musste dadurch abbremsen und wich nach links auf den Überholstreifen aus, um eine Kollision zu vermeiden. Dort kam es mit einem weiteren, auf gleicher Höhe fahrenden Auto zur seitlichen Streifkollision. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Es entstand laut Polizeiangaben hoher Sachschaden.

pd/zim