HERGISWIL: Landwirtschaftlicher Anhänger umgekippt

Im Kreisels Acheregg in Hergiswil hat sich ein Selbstunfall ereignet. Darin involviert war ein Traktor, dessen landwirtschaftlicher Anhänger zur Seite gekippt ist.

Drucken
Teilen

Ein Traktorfahrer befuhr mit angekoppeltem landwirtschaftlichem Anhänger die Achereggbrücke in Richtung Kreisel Acheregg. Dort beabsichtigte er, in Richtung Hergiswil zu fahren, wie die Kantonspolizei Mitteilte.

Als der Traktorlenker im Kreisel die Linkskurve befuhr, kippte der mit Sägemehl voll beladene Anhänger nach rechts auf die Seite. In der Folge wurde ein Teil des Kreisels und der seeseitige Radstreifen mit Sägemehl bedeckt. Zur Bergung des Fahrzeuges und Instandstellung der Unfallstelle wurde die Stützpunktfeuerwehr Stans aufgeboten.

zim