Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HERGISWIL: Matt-Bus-Schlaufe dauert 15 Minuten

Seit Mitte Dezember kursiert ein Bus zwischen Gasthaus Schlüssel und Bahnhof Dorf. Bisher mit meist wenigen Passagieren.
Kurt Liembd
Die Buslinie verbindet die Haltestelle Matt mit dem Bahnhof Hergiswil. (Bild Kurt Liembd)

Die Buslinie verbindet die Haltestelle Matt mit dem Bahnhof Hergiswil. (Bild Kurt Liembd)

Begründet wurde die Einführung des Busbetriebes im Lopperdorf, weil mit dem Fahrplanwechsel vom 15. Dezember bei der Haltestelle Matt fast keine Züge mehr halten. «Mangels fehlender Doppelspur zwischen Matt und Kantonsgrenze», so die offizielle Begründung der Fahrplanmacher – und zum Nachteil von zahlreichen Leuten, welche damit ihre seit Jahrzehnten bewährte Haltestelle verloren. Nur noch zwei Züge am Morgen und Abend halten in der Matt, am Wochenende kein einziger mehr.

35 Mal pro Tag durchs Dorf

Als Ersatz kurvt nun täglich ein Bus 35 Mal eine Schlaufe durchs Dorf. 15 Minuten dauert eine Schlaufe. Das Fahrzeug der VBL verfügt über 31 Sitzplätze und 51 Stehplätze. Gemessen an den 82 Plätzen beträgt die bisherige Auslastung allerdings nur einen kleinen Bruchteil davon. Dies bestätigt auch Karsten Thiele, einer von mehreren Chauffeuren, die den Bus lenken.

Unterschiedlich fallen die Reaktionen der Busbenützer aus. Ganz zufrieden zeigt sich zum Beispiel Ernst Odermatt, denn der Bus hält praktisch vor seiner Haustüre. Positiv äussert sich auch Alexander Schmidiger, der ebenfalls in der Matt wohnt und nun viel schneller an der Haltestelle Mühlehof ist als bisher am Bahnhof Matt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.