Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

HERGISWIL: Nachtsperrungen der A2 wegen Bauarbeiten

Wegen Bauarbeiten im Innern der Lärmschutzgalerie Obkirchen Hergiswil sowie Tests des Leitsystems im Kirchenwaldtunnel muss die A2 während mehreren Nächten in eine Fahrtrichtung gesperrt werden.

Während verschiedenen Daten innerhalb des Zeitraums vom 26. Januar bis 31. August ist die A2 in Richtung Süd von Hergiswil bis Stans Nord jeweils von 22 Uhr bis 5 Uhr gesperrt. Wie das Bundesamt für Strassen (Astra) mitteilt, werden an der Galerie Hergiswil das Schutzgerüstdach demontiert und diverse Teile montiert sowie der elektrische Gesamttest im Kirchenwaldtunnel durchgeführt.

Für diese Arbeiten müssen aus Sicherheitsgründen beide Fahrbahnen einer Fahrrichtung gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden ab dem 26. Januar in Fahrtrichtung Süd via Loppertunnel zur Ausfahrt Alpnach Nord geleitet. Dort müssen sie den neuen provisorischen Kreisel umfahren und wieder zurück auf die A8 in Richtung Loppertunnel fahren. Nach der Baustelle münden sie wieder in den Kirchenwaldtunnel ein und können auf der A2 weiter in Richtung Süden fahren.

Die erste Sperrung dauert bis zum 1. Februar. In diesen Nächten, jeweils von 22 Uhr bis 5 Uhr, ist die A2 zwischen Hergiswil und Stans Nord gesperrt. Vom 2. bis 12. Februar 2010 wird dieselbe Sperrung mit Umleitung Richtung Norden erfolgen. Weitere Sperrungen werden wieder publiziert, wie es weiter heisst.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.