HERGISWIL: Rückstau führt zu Crash auf der Autobahn A2

Am Donnerstagmittag sind auf der Autobahn A2 in Richtung Norden zwei Autos und ein Lastwagen kollidiert. Dabei entstand ein beträchtlicher Sachschaden.

Drucken
Teilen

Der Unfall passierte gegen 11.45 Uhr kurz vor dem Portal des Kirchenwaldtunnels. Der Lenker eines ausserkantonalen Autos fuhr im stockenden Kolonnenverkehr, welcher sich aufgrund eines vorangegangenen Unfalles gebildet hatte, auf dem Überholstreifen.

Kurz vor dem Portal des Kirchenwaldtunnels wechselte dieser Autofahrer vom Überholstreifen auf den Fahrstreifen der Autobahnausfahrt Hergiswil. Dort kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem Auto, das sich bereits auf dem Ausfahrtsstreifen befand. Im Anschluss kollidierte der fehlbare Lenker mit seinem Fahrzeug
noch leicht mit dem Heck eines Lastwagens, welcher auf dem Normalstreifen unterwegs war. Alle beteiligten Personen blieben bei diesem Unfall unverletzt. Der Sachschaden ist jedoch gemäss der Kantonspolizei Nidwalden beträchtlich.

pd/nop