Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hergiswil: Töfffahrer nach Kollision im Spital

Am Mittwoch nachmittag ereignete sich ein Unfall bei der A2-Auffahrt Reigeldossen. Ein 16-jähriger Töfflenker verletzte sich.
Markus von Rotz
Symbolbilder der Zuger Polizei Stand: 29.08.2016 Fotograf: Zuger Polizei

Symbolbilder der Zuger Polizei Stand: 29.08.2016 Fotograf: Zuger Polizei

Gemäss einer Mitteilung der Nidwaldner Kantonspolizei ereignete sich der Unfall nach 15 Uhr. Ein Autofahrer war von Stansstad Richtung Hergiswil unterwegs und musste bei der A2-Auffahrt wegen eines von links kommenden, vortrittsberechtigten Fahrzeuges anhalten. Ein Töfflenker realisierte das zu spät und fuhr mit seinem Mitfahrer heftig auf den stehenden Personenwagen auf.

Durch den Sturz zog sich der 16-jährige Töfffahrer leichte Verletzungen zu. Er wurde zur Abklärung mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital Nidwalden transportiert werden. Die Autobahnausfahrt Hergiswil musste während der Unfallbearbeitung durch die Polizei für zirka eine Stunde gesperrt werden. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.