Hergiswil: Velofahrerin nach Kollision mit Auto verletzt

Am Mittwochmorgen ergeignete sich auf der Seestrasse in Hergiswil ein Unfall. Eine Velofahrerin wurde dabei verletzt, der Sachschaden ist gering.

Drucken
Teilen

(pd/jwe) Ein Mann fuhr mit seinem Auto von der Pilatusstrasse her in die Seestrasse. Gleichzeitig kam von Stansstad eine Frau mit ihrem Velo auf dem Trottoir angefahren.

In der Folge kam es zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern zur Kollision, wobei sich die Velofahrerin noch unbekannte Verletzungen zuzog. Sie wurde mit dem aufgebotenen Rettungsteam in ein Spital gebracht. Die beteiligte Velofahrerin trug zum Unfallzeitpunkt glücklicherweise einen Helm. Die genaue Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt.