HERGISWIL: Wagen kollidiert auf A2 mehrmals mit Mauer

Am Dienstag um zirka 4:35 Uhr hat sich auf der schneebedeckten Autobahn A2, Fahrrichtung Luzern, ein Selbstunfall ereignet. Der Sachschaden beträgt zirka 8000 Franken.

Drucken
Teilen

Ein in Richtung Luzern verkehrender Personenwagen kam kurz nach der Ausfahrt Hergiswil, auf der schneebedeckten Fahrbahn, ins Schleudern. Dabei kollidierte das Fahrzeug mehrmals mit der rechten Mauer, bis es auf dem Normalstreifen zum Stillstand kam. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt.

scd