Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HERGISWIL: Wegen Mordverdacht: Geschäftsmann in seine Heimat ausgeschafft

Ein Nidwaldner Geschäftsmann ist in seine Heimat ausgeschafft worden, ihm wird ein Auftragsmord im Kosovo zur Last gelegt.
Am Regierungsgebäude in der Hauptstadt hängt zum Jubiläum der Unabhängigkeit eine riesige kosovarische Fahne. (Bild: Visar Kryeziu/AP)

Am Regierungsgebäude in der Hauptstadt hängt zum Jubiläum der Unabhängigkeit eine riesige kosovarische Fahne. (Bild: Visar Kryeziu/AP)

Über neun Monate sass der Chef einer grossen Immobilienfirma in Hergiswil in Ausschaffungshaft. Nun wurde er vor kurzem in sein Heimatland Kosovo ausgeschafft und den dortigen Justizbehörden übergeben. Dies teilt das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) in Bern mit.

In der Schweiz blieb er so lange in Haft, weil er sich weigerte, freiwillig auszureisen und sich der kosovarischen Justiz zu stellen. Nachdem auch das Bundesgericht seine Beschwerde abgewiesen hat, wurde nun die Ausschaffung vollzogen. Dem Immobilien-Geschäftsmann, Vater von fünf Kindern, wird in seinem Heimatland ein Auftragsmord zur Last gelegt. Ein Mann wurde im Juni 2014 in Prapaqan (Kosovo) erschossen. Der Mörder erhielt eine 18-jährige Freiheitsstrafe, Auftraggeber soll der Hergiswiler Unternehmer gewesen sein.

Zu den Details der Ausschaffung und wie es im Kosovo weitergeht, liegen unserer Zeitung keine Angaben vor. Das EJPD teilt einzig mit, dass mit der Auslieferung der Fall für die Schweizer Behörden abgeschlossen sei. Pikantes Detail: Während seines Aufenthaltes in Ausschaffungshaft klagte er einen Hergiswiler Gemeinderatskandidaten ein, der ihn «Verbrecher» genannt haben soll (wir berichteten), allerdings erfolglos. Zudem machte er vom Gefängnis aus Einsprache gegen das Bauprojekt «Wylpark», ebenfalls erfolglos. (KL)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.