Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In Buochs schlagen zwei Herzen, aber Brasilien ist WM-Favorit


Auch wenn am Sonntag beim Spiel gegen die Schweiz bei vielen Mitgliedern
des brasilianischen Kulturvereins Buochs-Stans zwei Herzen in der Brust schlagen - wer gewinnt, ist für sie klar.
Rosmarie Berlinger/Philipp Unterschütz
Die Brasilien-Fans haben sich schon mal bei einem Treffen im «Schlüssel» in Ennetbürgen für die WM aufgewärmt. (Bild: André A. Niederberger, 9. Juni 2018))

Die Brasilien-Fans haben sich schon mal bei einem Treffen im «Schlüssel» in Ennetbürgen für die WM aufgewärmt. (Bild: André A. Niederberger, 9. Juni 2018))

Der Ankick ist erfolgt, in Russland rollt der Fussball. Auf das erste Spiel der Schweizer an der Weltmeisterschaft morgen Sonntag gegen Brasilien sind die Mitglieder des brasilianischen Kulturvereins Buochs-Stans (BKVBS) natürlich besonders gespannt. Bereits im voraus hat man sich im Seerestaurant Schlüssel in Ennetbürgen mit der so typischen brasilianischen Lebensfreude auf das Spiel und die WM vorbereitet. In fröhlicher Partylaune fieberte die bunte Gruppe dem Grossereignis entgegen. Erscheinen in «Gelb/Grün» war selbstverständlich Ehrensache und unterstrich die Vorfreude. Fahnen, Fussbälle, Palmen, bunte Vögel und anderes Zubehör schmückten die Fanszenerie in der Lounge im Schlüssel.

Und was wäre ein brasilianischer Kulturverein, wenn nicht mindestens das Nationalgetränk Caipirinha frisch und original zubereitet würde. Grüne Limetten, geschnitten in Achtelstücke, Rohrzucker drüber und die Mischung mit einem Holzmörser im Glas zerdrücken. Den Zuckerrohrschnaps Cachaca dazugeben und das Glas mit gecrushtem Eis auffüllen. Bei solch spritzig-erfrischenden Drinks liessen Tipps und Prognosen auf das Spiel Brasilien-Schweiz nicht lange auf sich warten. Und da zeigte sich schnell: Hier im Kulturverein ist Brasilien der klare WM-Favorit, auch wenn am Sonntag bei einigen durchaus zwei Herzen in der Brust schlagen.

Der Kulturverein engagiert sich oft an Anlässen

Der BKVBS wurde 2006 gegründet. Eine lockere Organisation, die häufig im Event-Bereich tätig ist. Laut dem Vereinsvorsitzenden Andreas Diehl sind es vielleicht um die 50 Personen, die immer wieder mitmachen. «Viele sind Frauen aus Brasilien und dem übrigen Lateinamerika, die hier mit Schweizern verheiratet sind.» In Kürze wird der Kulturverein das Latino-Zelt beim Buochser Summerfäscht betreiben und eine Woche später die Caipi-Bar beim Kinospektakel im Strandbad Buochs-Ennetbürgen.

An der letzten WM führte man im Restaurant Antico in Buochs noch ein eigenes WM-Stübli. «Dieses Jahr schauen wir unsere bevorzugten Spiele auf der Grossleinwand im Nidair Ennetbürgen, in der Jlge Stans oder privat bei mir zuhause», so Andreas Diehl.

So tippen die Mitglieder des Kulturvereins

Lou: Brasilien gewinnt das Spiel, wird sicher während dem gesamten Turnier Vollgas geben und verdient Weltmeister werden. Die Schweiz erreicht das Halbfinal.

Mislene: Mein Heimatland gegen das Land, in dem ich lebe – das teilt mein Herz. Trotzdem denke ich, Brasilien wird 2:1 gewinnen und zum 6. Mal Weltmeister.

Sebastiao: Die Spiele werden sehr ausgeglichen sein, ich rechne aber auch mit Überraschungen. Doch weder Brasilien noch die Schweiz sehe ich als Weltmeister.

Uwe: Die Schweizer werden defensiv spielen und auf Fehler warten, um zu kontern. Die brasilianische Mannschaft wird das Spiel mit der Klasse ihrer Top-Spieler bestimmen. Die Schweiz muss jedoch punkten, um in die KO-Phase zu kommen -ich tippe 1:1.

Pedro: Die Schweiz wird leider keine Chance haben und verliert 4:0. Brasilien wird locker Gruppenerster und während dem Turnier nie geschlagen.

Andy: Mein Tipp ist 1:1. Die Schweiz trifft im Achtelfinal auf Deutschland. Das wird dann leider das Aus bedeuten. Brasilien ist Titel-Favorit und kann sich hoffentlich im Finale mit Deutschland messen und die Fussball-Geschichte wieder einen Teil zurechtrücken ... Forca Brasil!!. (rb)


Weitere Infos zu den Aktivitäten findet man auf der Webseite des Brasilianischen Kulturvereins

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.