Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Arbeitgeber werden über Stellenmeldepflicht informiert

Ab 1. Juli 2018 gilt die Stellenmeldepflicht auch in den Kantonen Nidwalden und Obwalden.

Diese Regelung tritt im Nachgang zur Annahme der Masseneinwanderungsinitiative in Kraft. Die Arbeitsämter der beiden Kantone und das Regionale Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) führten diese Woche eine Informationsveranstaltung beim RAV in Hergiswil durch. Sie richtete sich laut einer Medienmitteilung an Arbeitgeber und Personalverleiher. Es seien wichtige Informationen vermittelt worden. Gezeigt habe sich aber auch, dass die Meldepflicht für viele Beteiligte eine Herausforderung mit Mehraufwand bedeute. (red)

Eine zweite Informationsveranstaltung findet am 13. Juni statt.
Anmeldung via www.ravownw.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.