Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kanton informiert zur Kehrsitenstrasse

Die Kehrsitenstrasse wird für rund ein Jahr für den Verkehr nicht passierbar sein. Wie die Einwohner dennoch nach Stansstad und von dort weiter kommen, darüber orientiert der Kanton am 17. September.

Während der umfangreichen Sanierung muss die Kehrsitenstrasse für rund ein Jahr komplett für den Verkehr gesperrt werden. Das bedingt, dass der Kanton auch ein umfangreiches Konzept erarbeiten musste, wie Kehrsiten während dieser Zeit erschlossen wird. Dies soll mit einem Schiffshuttle-Dienst auf dem Wasser geschehen.

An einer Orientierungsversammlung im Stansstader Gemeindesaal orientiert das Amt für Mobilität am Montag, 17. September, die Bevölkerung über das Erschliessungskonzept während der Bauphase und stellt auch das Bauprojekt kurz vor. Anwesend sind auch Baudirektor Josef Niederberger und Gemeindepräsident Beat Plüss. (unp)

Montag, 17. September 2018, 19.30 Uhr, Gemeindesaal, Kehrsitenstrasse 24, Stansstad: Orientierungsversammlung Kehrsitenstrasse - Erschliessungskonzept während der Bauphase.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.