Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KANTON: Neuer Kreiskommandant in Nidwalden

Die Funktion des Kreiskommandanten wird neu von Theo Küchler ausgeübt. Der 45-jährige Ennetbürger tritt die Stelle per anfangs Februar 2016 an.
Theo Küchler wird Kreiskommandant in Nidwalden. (Bild: PD)

Theo Küchler wird Kreiskommandant in Nidwalden. (Bild: PD)

Theo Küchler tritt die Nachfolge von Urs Imboden an, der bisher die Stelle als Kreiskommandant innehatte, wie die Staatskanzlei mitteilt. Urs Imboden wurde am 1. September 2008 zum Leiter der Abteilung Militär gewählt und hat seither die Aufgabe als Kreiskommandant wahrgenommen.

Theo Küchler wohnt in Ennetbürgen und war ab 2012 als Geschäftsführer der Eventcenter Seelisberg AG (Event- und Verkehrssicherheitszentrum) tätig. Frühere berufliche Stationen führten ihn unter anderem zwischen 1998 und 2009 zur Kantonspolizei Nidwalden, wo er auch als Leiter für die Dienststelle Sondergruppen Verkehrspolizei verantwortlich war. Theo Küchler ist im Militär Major.

pd

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.