KANTON NIDWALDEN: 86 Familienwappen im Internet zugänglich

Wer im Kanton Nidwalden auf der Suche nach dem eigenen Familienwappen ist, könnte vielleicht bald fündig werden: Das Staatsarchiv hat eine neue Sammlung von 86 Nidwaldner Geschlechterwappen online veröffentlicht.

Drucken
Teilen
Auch das Wappen der Familie Odermatt ist im Online-Wappenbuch zu finden. (Bild Homepage Staatsarchiv)

Auch das Wappen der Familie Odermatt ist im Online-Wappenbuch zu finden. (Bild Homepage Staatsarchiv)

Damit erweitere das Staatsarchiv sein Dienstleistungsangebot als Anlaufstelle für Familienforschung und für die Suche nach Familienwappen, heisst es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag.

Die Wappensammlung steht auf der Homepage des Staatsarchivs kostenlos zur Verfügung. Sie besteht aus 86 Wappen einheimischer Nidwaldner Geschlechter, die noch existieren oder die historisch von Bedeutung gewesen sind. Einheimisch heisst, dass die Geschlechter bereits vor 1848 das Nidwaldner Bürgerrecht besessen haben.

Alle Wappen sind heraldisch beschreiben und illustriert. Zudem steht bei jedem Geschlecht das Jahr der erstmaligen Erwähnung in Nidwalden. Das Staatsarchiv weisst darauf hin, dass von jedem Wappen mehrere Versionen existieren können. Das Wappenbuch führe einzig diejenige Variante an, welche heute in Nidwalden gebräuchlich sei.

sda