Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

KANTON NIDWALDEN: Auch Regierung will einen Flüsterbelag auf A2

Der Nidwaldner Regierungsrat ist enttäuscht über die vorgesehene Minimallösung für den Lärmschutz auf der A2. Er unterstützt deshalb die Gemeinden Stans, Buochs und Beckenried.
(Symbolbild Pius Amrein/Neue LZ)

(Symbolbild Pius Amrein/Neue LZ)

Der Nidwaldner Regierungsrat habe die vorgesehenen Lärmschutzmassnahmen an der A2 «mit Bedauern zu Kenntnis genommen», heisst es in einer Mitteilung der Staatskanzlei. Die Massnahmen in den Gemeinden Stans, Buochs und Beckenried seien weit von den Vorstellungen entfernt, die der Kanton bei der Ausarbeitung des Projekts hatte.

Seit 2006 eine Geschichte mit Hindernissen
2006 hatte das damals zuständige Tiefbauamt Nidwalden in den Sanierungskonzepten für die A2 von Stansstad bis Beckenried neben Lärmschutzbauten einenFlüsterbelag vorgesehen. 2007 hat das Bundesamt für Strassen (Astra) das Erhaltungskonzept genehmigt, allerdings ohne den speziellen Belag.

Ein Wiedererwägungsgesuch der Baudirektion Nidwalden beantwortete das Astra abschlägig. Das daraufhin eingereichte Lärmschutzprojekt für Buochs und Beckenried mit Flüsterbelag und Lärmschutzbauten wurde vom Astra nicht übernommen.

Delegation zu den Bundesstellen
Mit dem Übergang von Bau und Unterhalt der Nationalstrassen an den Bund am 1. Januar 2008 musste der Nidwaldner Regierungsrat das Dossier aus der Hand geben. Seither kann der Kanton zu Lärmschutzprojekten des Astra nur noch eine Stellungnahme abgeben.

Der Regierungsrat unterstützt laut Mitteilung die Gemeinden Stans, Buochs und Beckenried in ihren Bemühungen, Verbesserungen des Lärmschutzes zu erreichen. Die kantonalen Stellen prüfen mögliche Vorgehensweisen. Zudem soll eine Delegation des Regierungsrates bei den Bundesstellen vorstellig werden.

ana

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.