KANTON NIDWALDEN: Autobahnanschlüsse Beckenried und Buochs teilweise gesperrt

Wegen Instandsetzung der A2 zwischen Acheregg und Beckenried kommt es von Mitte August bis Anfang September zu vereinzelten Sperrungen der Ein- und Ausfahrten. Die Arbeiten sind witterungsabhängig.

Drucken
Teilen
Wegen Bauarbeiten werden die Ausfahrten Buochs und Beckenried teilweise gesperrt. Im Bild: Die Autobahn A2 bei Buochs. (Bild: Geri Wyss /  Neue NZ)

Wegen Bauarbeiten werden die Ausfahrten Buochs und Beckenried teilweise gesperrt. Im Bild: Die Autobahn A2 bei Buochs. (Bild: Geri Wyss / Neue NZ)

Zwischen Acheregg und Beckenried wird die Autobahn A2 in Stand gesetzt. Aus diesem Grund kommt es vom 12. August bis am 3. September zu Verkehrsumstellungen. In dieser Zeit kommt es aufgrund der Bauarbeiten während verkehrsarmen Zeiten oder nachts zu Spurabbauten. Die Arbeiten sind witterungsabhängig.

Für die anstehenden Markierungsarbeiten und das Installieren der neuen Verkehrsführung müssen die Anschlüsse Beckenried und Buochs gemäss Bundesamt für Strasse (ASTRA) wie folgt gesperrt werden:

Fahrtrichtung Norden, Sperrungen Anschlüsse Beckenried und Buochs:

Freitag, 12. August, ab 22 Uhr, bis Samstag, 13. August, 5 Uhr.
Montag, 15. August, ab 20 Uhr, bis Dienstag, 16 August, 5 Uhr.
Dienstag, 16. August, ab 20 Uhr, bis Mittwoch, 17. August, 5 Uhr.
Mittwoch, 17. August, ab 20 Uhr, bis Donnerstag, 18. August, 5 Uhr.

Fahrtrichtung Süden, Sperrung der Ein- und Ausfahrten Buochs und der Ausfahrt Beckenried:

Montag, 22. August, ab 20 Uhr, bis Dienstag, 23. August, 5 Uhr.
Dienstag, 23. August, ab 20 Uhr, bis Mittwoch, 24. August, 5 Uhr.

Fahrtrichtung Süden, Sperrung der Ein- und Ausfahrten Buochs und Beckenried:

Mittwoch, 24. August, ab 20 Uhr, bis Donnerstag, 25. August, 5 Uhr.
Donnerstag, 25. August, ab 20 Uhr, bis Freitag, 26. August, 5 Uhr.
Donnerstag, 1. September, ab 20 Uhr, bis Freitag, 2. September, 5 Uhr.

Fahrtrichtung Norden, Sperrung der Einfahrt Buochs:

Montag, 29. August, ab 20 Uhr, bis Dienstag, 30. August, 5 Uhr.
Dienstag, 30. August, ab 22 Uhr, bis Mittwoch, 31. August, 5 Uhr.

pd/chg