KANTON NIDWALDEN: Ein neuer Rektor für die Berufsfachschule

Der neue Rektor der Berufsfachschule Nidwalden heisst Armin Felber. Er tritt seine neue Stelle am 1. Juli an und ist an der Schule kein Unbekannter.

Drucken
Teilen
Armin Felber wird neuer Rektor der Berufsfachschule Nidwalden. (Archivbild Christoph Niederberger/Neue NZ)

Armin Felber wird neuer Rektor der Berufsfachschule Nidwalden. (Archivbild Christoph Niederberger/Neue NZ)

Armin Felber kennt die Berufsfachschule Nidwalden bereits seit seiner Tätigkeit als Handelslehrer (ab 1980) und als Prorektor (von 1990 bis 2000), heisst es in einer Mitteilung der Nidwaldner Finanzdirektion. Der 55-jährige Felber wird seine neue Stelle am 1. Juli antreten.

Während 20 Jahren habe er in unterschiedlichen Phasen zum Entstehen der heutigen Strukturen beigetragen. Im Sommer 2000 hat er sich als Partner in einem privaten Unternehmen beruflich weiterentwickeln wollen. Im Auftrag der Zentralschweizer Interessengemeinschaft Gesundheitsberufe war er verantwortlich für die Konzeption, den Aufbau und die Geschäftsführung des Kompetenzzentrums Gesundheit Zentralschweiz.

Aufgrund seiner Ausbildung sowie seiner bisherigen beruflichen und unternehmerischen Tätigkeit ist er laut Mitteilung qualifiziert, die Gesamtverantwortung für die Führung der Berufsfachschule Nidwalden zu übernehmen.

ana