KANTONSPOLIZEI: Drei Weissrussen in Buochs verhaftet

Bei einer Verkehrskontrolle in Buochs sind am Dienstag drei Personen festgenommen worden. Um deren Identität zu bestimmen, mussten erst gründliche Untersuchungen durchgeführt werden.

Merken
Drucken
Teilen

Die Kontrolle fand am Dienstagnachmittag auf der Kantonsstrasse in Buochs statt. Alle drei festgenommenen Personen sassen im selben Auto. Die Polizeikontrolle ergab, dass die beiden Beifahrer wegen diverser Vergehen zur Verhaftung ausgeschrieben waren. Einer von ihnen hielt sich illegal in der Schweiz auf. Zudem besass der Fahrer keinen Führerschein.

Falsche Namen angegeben
Die drei Verhafteten waren in einem Auto mit einer weissrussischer Nummer unterwegs. Wie die Kantonspolizei Nidwalden schreibt, gaben sie zuerst falsche Namen an. Die richtige Identität der verhafteten Personen konnte erst nach einer gründlichen Untersuchung festgestellt werden.

pd/das.