Büren/Oberdorf
Kinder schmücken Adventstanne auf dem Landsgemeindeplatz

Feierlich und mit musikalischer Begleitung werden alljährlich die Lichter der Weihnachtstanne zum Strahlen gebracht. Wegen Corona musste die Adventsfeier, die immer am Freitag vor dem 1. Advent stattfindet, dieses Jahr zwar abgesagt werden, die Lichter der Tanne werden jedoch auch dieses Jahr pünktlich auf dem Landsgemeindeplatz erstrahlen.

Drucken
Teilen
Gruppenbild der Schulklassen aus Büren und Oberdorf mit ihren Lehrpersonen, die die Weihnachtstanne auf dem Oberdorfer Landsgemeindeplatz liebevoll geschmückt haben.

Gruppenbild der Schulklassen aus Büren und Oberdorf mit ihren Lehrpersonen, die die Weihnachtstanne auf dem Oberdorfer Landsgemeindeplatz liebevoll geschmückt haben.

Bild: PD

Zur Einstimmung auf eine besinnliche Adventszeit haben die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse mit Lehrerin Ruth Niederberger, der zweiten ORS-Klasse von Lehrerin Sarah Haefeli aus Oberdorf sowie der sechsten Klasse aus Büren, die von Stefanie Christen unterrichtet wird, den Baum mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck verziert.

Kinderwünsche sind auf den Baumschmuckstücken nachzulesen.

Kinderwünsche sind auf den Baumschmuckstücken nachzulesen.

Bild: PD

Einiges davon leuchtet im Dunkeln. Auf Sternen, Kugeln, Engeln und Rentieren geben uns die Kinder und Jugendlichen ihre Wünsche und ihren Dank mit auf den Weg.

Am Donnerstag wurden die Kunstwerke der sechsten Klasse aus Büren an der Weihnachtstanne befestigt. Unterstützung erhielten sie dabei von Gemeindepräsidentin Judith Odermatt-Fallegger sowie Gemeinderat Roland Liem, dem die Kultur anvertraut ist. Der Gemeinderat, die Lehrpersonen und die Schülerinnen und Schüler wollen mit dieser Aktion einen Lichtblick setzen und bedanken sich bei der Bevölkerung für ihre Solidarität. Die Gemeinde Oberdorf schreibt in ihrer Mitteilung: «Wir laden Sie herzlich ein, während der Adventszeit den Landsgemeindeplatz zu besuchen und den Baumschmuck mit Wünschen und dankenden Worten der Kinder zu bestaunen.»