KIRCHENWALDTUNNEL: Autobahn gesperrt – nachts wird gebaut

Wegen Bauarbeiten im Innern des Kirchenwaldtunnel muss die A2 zwischen Stans Nord und Hergiswil während mehreren Nächten jeweils von 22.00 Uhr bis 5 Uhr gesperrt werden.

Drucken
Teilen
Wegen Unterhaltarbeiten (im Bild Kirchenwaldtunnel) kommts zu Verkehrsbehinderungen. (Archivbild Pius Amrein/Neue LZ)

Wegen Unterhaltarbeiten (im Bild Kirchenwaldtunnel) kommts zu Verkehrsbehinderungen. (Archivbild Pius Amrein/Neue LZ)

Vom 3. bis 28. Mai 2010, jeweils von 22 Uhr bis 5 Uhr, ist die A2 Richtung Norden von Stans Nord bis Hergiswil gesperrt. Dies teilt das Bundes für Strassen Astra mit. An der Galerie Hergiswil werden diverse, die Fahrbahnen überspannende Einbauteile montiert. Im Kirchenwaldtunnel wird das mobile Überleitungssystem installiert und getestet.

Die Sperrung wird während den Feiertagen Auffahrt und Pfingsten aufgehoben. Während drei Nächten (22 bis 5 Uhr) muss die A2 während der Nacht auch in Richtung Süden gesperrt werden: Vom 2./3., 10./11. und 17./18. Mai 2010.

Die Verkehrsteilnehmenden werden via Loppertunnel und Ausfahrt Alpnach Nord auf die A8 Richtung Loppertunnel umgeleitet. Die Umleitungen sind signalisiert.

rem