Kollision zwischen zwei Autos in Buochs

Auf der Beckenriederstrasse in Buochs ist es zu einem Unfall gekommen. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen

(pd/mu) Eine 36-jährige Lenkerin war am Montagvormittag mit ihrem Auto auf der vortrittsberechtigen Beckenriederstrasse in Richtung Beckenried unterwegs. Zur selben Zeit kam eine 26-jährige Automobilistin auf dem Ridliweg vom Parkplatz des «Burestadl» her und mündete in die Beckenriederstrasse in Richtung Buochs ein. Dabei kam es laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden zu einer rechtwinkligen Kollision, bei welcher beide Fahrzeuge beschädigt wurden.

Die durchgeführte Atemalkoholprobe bei beiden Lenkerinnen verlief negativ. Zur Kontrolle der Fahrzeuginsassen wurde ein Rettungsteam beigezogen. Nach der medizinischen Kontrolle vor Ort konnten die Beteiligten wieder entlassen werden. Ein Fahrzeug wurde so stark beschädigt, dass es von einem aufgebotenen Abschleppunternehmen abtransportiert werden musste.

Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Nidwalden in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nidwalden ermittelt.