Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Komiker-Familie lockt am meisten Besucher zu Stans lacht

Der Vorverkauf für das Stanser Humorfestival läuft. Die Vorstellung eines Duos scheint besonders beliebt.
Sandra Peter
Laura Rindlisbacher und ihr Vater René Rindlisbacher treten gemeinsam in Stans auf auf. (Bild: PD)

Laura Rindlisbacher und ihr Vater René Rindlisbacher treten gemeinsam in Stans auf auf. (Bild: PD)

In rund drei Wochen findet das Humorfestival Stans lacht zum 16. Mal statt. Der Ticketvorverkauf für die fünf Vorstellungen vom 11. bis 15. September in Stans läuft bereits. «Der Vorverkauf erreicht zwar nicht ganz die Zahlen wie letztes Jahr für die Jubiläumsausgabe, aber wir sind zufrieden», zieht Programmchef Albi Christen eine Zwischenbilanz. Der Verkauf bewege sich im Rahmen der Vorjahre, was positiv sei. «Der Renner sind s’Rindlisbachers, gefolgt von Fräulein Da Capo». Aufgrund der Bekanntheit von René Rindlisbacher sei dies zu erwarten gewesen. Der Komiker, der in der Vergangenheit bereits als Teil der beiden Duos Schmirinski’s und Edlemais auftrat, bespielt die Bühne nun mit seiner Tochter. Zum Thema ihres Programmes machen Tochter Laura und Vater René unter anderem den Generationen- und Geschlechterunterschied.

«Dass Fräulein Da Capo, als noch nicht ganz so bekannte Künstlerin, gut läuft, freut uns besonders – zumal sie aus der Region stammt», so Christen. Irene Brügger-Hodel, wie Fräulein Da Capo mit bürgerlichem Namen heisst, ist Luzernerin. Bis jetzt sind noch für alle Vorstellungen Tickets zu haben. Aber: «Bei den Rindlisbachers könnte es an der Abendkasse eng werden».

Gespannt sind die Organisatoren darauf, wie sich der Vorverkauf für die Samstagsvorstellung mit den verschiedenen Comedians entwickeln wird.

Am Samstag treten mehrere Künstler auf

Bei der Swiss Comedy Night unterhalten zehn Künstler aus verschiedenen Sparten wie Stand-up, Kabarett oder Musik-Comedy das Publikum mit einer jeweils zehnminütigen Darbietung. Darunter sind bereits etablierte Schweizer Grössen wie etwa Helga Schneider, Lapsus oder Stefan Büsser, aber auch Newcomer. Dass mehrere Komiker am gleichen Abend auftreten, ist für Stans lacht eine Premiere. Bisher trat pro Vorstellung jeweils ein Künstler mit abendfüllendem Programm auf.

Der Grossteil der Billette wird gemäss Christen online gekauft. Bei weniger online-affinen Besuchern sei die Verkaufsstelle bei Bücher von Matt nach wie vor sehr beliebt.

Das Humorfestival kann wie in den vergangenen Jahren auf die tatkräftige Unterstützung der Handballerinen des BSV Stans zählen. Pro Abend sind zehn bis fünfzehn Helfer im Einsatz, total über die fünf Abende hinweg deren 35.

Programm und Billette finden Sie hier

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.