KULTUR: Filme für Senioren im «Film-Café»

Kantonsbibliothek und Pro Senectute lancieren das Projekt „Film-Café“. Im nächsten halben Jahr werden sechs ausgewählte Filme gezeigt.

Merken
Drucken
Teilen
Szene aus dem erfolgreichen Schweizer Film «Dr Goalie bin ig» von Sabine Boss mit Sonja Riesen als 'Regula' und Marcus Signer als 'Goalie'. (Bild: pd)

Szene aus dem erfolgreichen Schweizer Film «Dr Goalie bin ig» von Sabine Boss mit Sonja Riesen als 'Regula' und Marcus Signer als 'Goalie'. (Bild: pd)

Im Winterhalbjahr können Nidwaldner Seniorinnen und Senioren gute Filme schauen gehen. Wie aus der Mitteilung der Nidwaldner Bildungsdirektion hervorgeht, werden im Rahmen der Filmvorstellung auch das gemütliche Beisammensein bei Kaffee und der Austausch gepflegt.

Die Vorführungen sind kostenlos. Das Film-Café findet jeweils um 14.30 Uhr in der Kantonsbibliothek Nidwalden statt.

Folgende Filme werden gezeigt:

  • 22.10.2015 „Der Goalie bin ig“. Nach dem Roman von Pedro Lenz, mit Marcus Signer und Sonja Rie-sen
  • 12.11.2015 „Magnolien aus Stahl“. Vom Leben sechs befreundeter Frauen, mit Julia Roberts und Sally Field
  • 10.12.2015 „Philomena“. Die Suche nach dem verschollenen Sohn, mit Judi Dench und Steve Coogan
  • 14.01.2016 „Muriels Hochzeit“. Eine Komödie zur Musik von ABBA, mit Toni Collette und Bill Hunter
  • 18.02.2016 „The Descendants“. Vom Verlust einer Mutter und Ehefrau, mit George Clooney und Shai-lene Woodley
  • 10.03.2016 „Blues Brothers“. Bluesband rettet Kloster: Kultkomödie, mit John Belushi und Dan Aykroyd

pd/kst