LANDRAT: Der Kanton kauft den Werkhof in Stans

Der Landrat hat einen Nachtragskredit zur Investitionsrechnung 2009 genehmigt. Demnach übernimmt der Kanton den Werkhof Stans an der Kreuzstrasse für 2,9 Millionen Franken.

Drucken
Teilen

Der Enscheid fiel einstimmig mit 55 Ja-Stimmen.
Bisher diente der Werkhof dem Unterhalt von Kantons- und Nationalstrassen. Im Zuge des neugestalteten Finanzausgleichs und der Aufgabenteilung zwischen Bund und Kantonen fiel das Nationalstrassennetz in den alleinigen Zuständigkeitsbereich des Bundes. Dieser benötigt den Werkhof für den Unterhalt der Autobahn nicht mehr.

Geri Wyss/Neue LZ