Letztes Veloweg-Teilstück zwischen Stans und Dallenwil liegt auf

Das detaillierte Ausführungsprojekt für das letzte Teilstück beim Ausbau des Velo- und Gehwegs von Stans nach Dallenwil liegt ab sofort öffentlich auf.

Hören
Drucken
Teilen

(unp) Der Abschnitt 1 umfasst den Bereich zwischen der Schmiedgasse Stans und St.Heinrich Oberdorf. Die Abschnitte 2 und 3 sind bereits realisiert. Das ursprüngliche Generelle Projekt, welches bereits im Sommer 2016 öffentlich aufgelegen ist, wurde vom Landrat im April 2017 an den Regierungsrat zurückgewiesen.

Nachdem der Gemeinderat Stans im Sommer 2018 entschieden hat, den Dorfbach im Bereich Kollegisportplatz nicht zu öffnen, soll der Velo- und Gehweg neu auf der bestehenden Asphaltfläche geführt werden. Im September 2019 beschloss der Landrat die Linienführung, den Regelquerschnitt und den Kredit von 600'000 Franken. Die Auflage dauert bis am 27. März. Die Planunterlagen können bei den Bauämtern Stans und Oberdorf oder bei der Baudirektion Nidwalden eingesehen werden.