Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN / OBWALDEN / NIDWALDEN: 330 Freiwillige bessern Wanderwege am Pilatus aus

Am Samstag haben rund 330 Helfer an der «Pilatus-Putzete» teilgenommen. Sie stellten die Bergwanderwege im Pilatusgebiet wieder in Stand.
So sieht der neue Weg am Höchberg im Eigenthal aus. (Bild: Pro Pilatus / Alois Häcki)

So sieht der neue Weg am Höchberg im Eigenthal aus. (Bild: Pro Pilatus / Alois Häcki)

Vor dem Regen schreckten die Helfer der «Pilats-Putzete» am Samstag nicht zurück. Im Gegenteil: «Heute habe ich Zeit, es ist kein Wetter zum Heuen», hat gemäss den Organisatoren ein Helfer der Landjugend Pilatus angemerkt. Die Helfer und Helferinnen aus den drei Kantonen Luzern, Ob- und Nidwalden besserten in rund 2'000 Stunden Freiwilligenarbeit in verschiedenen Gruppen diverse Wanderwege am Pilatus aus. Dabei reparierten die Helfer ausgerüstet mit Pickeln, Schaufeln, Motorsägen, Seilen und Eisenpfosten die Tritte oder legten neue an und entfernten Fallholz. Weiter kontrollierten sie die notwendigen Sicherungen und ersetzten diese bei Bedarf. Der Bergweg Chräigütsch-Höchberg stellten die Helfer dieses Jahr neu in Stand und bauten einen Weg aus «Holzprügeln».

Dieses Jahr hätten die Helfer «erfreulicherweise nebenbei wenig Abfall einsammeln müssen», meldet die Vereinigung zum Schutz des Pilatusgebietes Pro Pilatus. Die Vereinigung organisiert jeweils die «Pilatus-Putzete». Die Gemeinden rund um den Pilatus stellen dafür kostenlos Material und Fahrzeuge zur Verfügung. Weitere Sponsoren sorgen für die Verpflegung.

pd/spe


Helfer der Landjugend Pilatus bauen einen Weg aus «Holzprügeln». (Bild: Pro Pilatus / Alois Häcki)

Helfer der Landjugend Pilatus bauen einen Weg aus «Holzprügeln». (Bild: Pro Pilatus / Alois Häcki)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.