Maiskuchen

Drucken
Teilen

Zutaten:
100 Gramm Maisgriess, 5 dl Milch oder Milch-Wasser, 1 Kaffeelöffel Natron, 3 Esslöffel Zucker, 2 Eier, 90 Gramm Mehl, Butter, 3 mittelgrosse Äpfel

Zubereitung:
Maisgriess mit kochendem Milch-Wasser überbrühen, zudecken und abkühlen lassen, Natron darunterrühren; Zucker, Eier und Mehl gut mit dem Brei verrühren und die Masse auf einem gebutterten Kuchenblech von 30 Zentimetern Durchmesser verstreichen; geschälte, in dünne Scheiben geschnittene Äpfel darauf verteilen; im vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille bei 200 Grad 20 bis 25 Minuten hellbraun backen.

Dazu eignen sich Milchkaffee (Nachtessen) oder eine Mehl- oder Gemüsesuppe