Mann in Buochs starb eines natürlichen Todes

Der 61-Jährige verstarb an Herzversagen.

Drucken
Teilen

(map) Der 61-jährige Buochser, der in der Nacht auf den vergangenen Sonntag tot im Dorfpark aufgefunden wurde, war an Herzversagen gestorben. Dies habe die Obduktion ergeben, wie Staatsanwältin Natalie Vonmüllenen auf Anfrage sagte. Ein Verbrechen oder sonstige Dritteinwirkung könne definitiv ausgeschlossen werden.