Mathis siegt auf Klewenalp – Studer in Sörenberg

Blitzsieg für Marcel Mathis: Nach 8 Sekunden bezwang der Nidwaldner Marcel Mathis den Obwaldner Melk Britschgi auf der Klewenalp. Das Bergschwingen in Sörenberg gewann Benno Studer.

Drucken
Teilen
Marcel Mathis holt den ersten Festsieg seiner Karriere. (Bild: Archiv Roger Zibinden/Neue NZ)

Marcel Mathis holt den ersten Festsieg seiner Karriere. (Bild: Archiv Roger Zibinden/Neue NZ)


Klewenalp. Bergschwinget (102 Schwinger/600 Zuschauer).

Schlussgang: Marcel Mathis (Büren NW) besiegt Melk Britschgi (Stalden) nach 8 Sekunden mit Übersprung. Rangliste: 1. Mathis 58,75. 2. Peter Imfeld (Lungern) 58,25. 3. Britschgi, Simon Zimmermann (Beckenried), Jakob Niederberger (Dallenwil), Markus Spichtig (Sachseln) und Manuel Ambauen (Beckenried) je 57,25.
 

Sörenberg. Bergschwinget (75 Schwinger/850 Zuschauer).

Schlussgang: Benno Studer (Schüpfheim) gegen Urs Vogel (Ruswil) nach 10 Minuten gestellt.. Rangliste: 1. Ruedi Stadelmann (Daiwil) 57,50. 2. Philipp Gloggner (Ruswil) 57,00. 3. Vogel und Studer je 56,75. 4. Michael Spichtig (Neuenkirch), Josef Portmann (Wiggen), Thomas Schöpfer (Marbach), Roger Bachmann (Werthenstein) und Reto Fankhauser (Hasle) je 56,60.

si