Möller-Hergt wird neuer Chef von Also-Actebis

Chefwechsel beim IT-Grosshändler Also-Actebis: Klaus Hellmich tritt nach mehr als 20 Jahren Tätigkeit in der IT- Distribution zurück. Neuer Chef wird ab 1. Juli Gustavo Möller- Hergt.

Drucken
Teilen
Klaus Hellmich tritt als CEO von Also-Actebis zurück. (Bild: Archiv PD)

Klaus Hellmich tritt als CEO von Also-Actebis zurück. (Bild: Archiv PD)

Klaus Hellmich tritt als CEO von Also-Actebis zurück. (Bild: Archiv PD)

Klaus Hellmich tritt als CEO von Also-Actebis zurück. (Bild: Archiv PD)

Der Rücktritt von Klaus Hellmich erfolgt gemäss Communiqué aus persönlichen Gründen. Neuer Chef wird ab 1. Juli Gustavo Möller- Hergt, der bisher für das Tagesgeschäft von Also-Actebis zuständig war.

 

Möller-Hergt war auch verantwortlich für die Zusammenlegung der Schindler-Tochter Also und der deutschen Actebis, wie Also-Actebis am Freitag mitteilte. Die Stelle des operativen Leiters, die Möller- Hergt bisher inne hatte, wird nun mit derjenigen des Konzernchefs zusammengelegt. Damit würden die Entscheidungswege vereinfacht und verkürzt.

sda/bep