Motorrad-Mitfahrerin bei Auffahrunfall verletzt

Auf der Achereggbrücke in Stansstad hat sich eine Auffahrkollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen ereignet. Eine Sozius-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Nidwaldner Kantonspolizei am Sonntagnachmittag um zirka 16.20 Uhr. Aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeugs, welches trotz durchgezogener Sicherheitslinie überholte, musste ein Personenwagen stark abbremsen. In der Folge fuhr ein Motorrad gegen den Personenwagen auf. Dabei wurde die Mitfahrerin auf dem Motorrad leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie ins Kantonsspital Luzern.

Der Lenker, der die Sicherheitslinie überfuhr, konnte durch die Polizei ermittelt werden.

pd/bac