Nachfolge geregelt bei der Comed AG

Bei der Comed AG mit Geschäftsstellen in Stans, Schwyz und Altdorf ist auf den 1. September ein Generationenwechsel vollzogen worden.

Drucken
Teilen

Die beiden bisherigen Inhaber Othmar Herzog und Walter Aschwanden haben sich laut einer Medienmitteilung zurückgezogen und die Geschäftsleitung an ein vierköpfiges Team übergeben: Felix Büchi (Geschäftsführer), Patrick Zwyssig, Fabian Truttmann und Matthias Kempf. Othmar Herzog begleitet den Generationenwechsel als Verwaltungsratspräsident und wird bis Ende 2018 operativ tätig sein. Walter Aschwanden bleibt im Verwaltungsrat. Er wird weiterhin die Geschäftsstelle Schwyz betreuen.

Die Comed AG bietet seit 1986 Informatik-Lösungen an und zählt heute 18 Mitarbeiter in den Geschäftsstellen in Altdorf, Schwyz und Stans. Das Kundenumfeld umfasst Schulen, Verwaltungen, KMU, Grossfirmen und Privatkunden. Der Fokus der Firma liegt auf Dienstleistungen wie Netzwerke mit Serveranlagen inklusive autonome Überwachung, gesamtheitliche Wireless-Integrationen usw. (pd/red)