Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NACHGEFRAGT: Wann soll man ins Pflegeheim?

Die Leute werden immer älter und gehen dank betreutem Wohnen und Spitex erst ins Pflegeheim, wenn es nicht mehr anders geht. Wir sprachen dazu mit Theres Meierhofer. Sie ist Präsidentin von Curaviva Obwalden, dem kantonalen Dach der Obwaldner Betagteninstitutionen, und Leiterin des Alters- und Pflegeheims Erlenhaus in Engelberg.

Theres Meierhofer, warum kommt rund die Hälfte der Leute aus dem Spital ins Pflegeheim?

Weil die Leute fast nicht mehr bereit sind, früh genug einen Heimeintritt zu planen. Sie kämpfen sich durch Krisen, bis es dann nicht mehr anders geht und sie nach einem Spitalaufenthalt nicht mehr zu Hause wohnen können. Dann erwarten sie, dass das Heim sofort ein Zimmer bereitstellt, was oft nicht möglich ist. Die Folge: Die Leute müssen für eine gewisse Zeit in ein Heim der Nachbargemeinde ausweichen. Solche Notfallübungen, die leider sehr oft vorkommen, sind für alle Beteiligten eine Belastung.

Die Leute leben immer länger zu Hause, dank betreutem Wohnen und der Spitex. Was bedeutet das für die Heime?

Betreutes Wohnen ist eine ganz wichtige Zwischenstufe für selbstständige Menschen, die mit der punktuellen Spitexpflege noch zurechtkommen. Es bräuchte mehr solche Einrichtungen. Für die Heime bedeutet das allerdings, dass die Bewohner beim Heimeintritt viel pflegedürftiger sind und wegen ihres Gesundheitszustandes nach einer kürzeren Aufenthaltszeit als früher sterben.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Eintritt ins Altersheim?

Den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht. Man sollte den Eintritt nicht zu lange aufschieben und sich weitsichtig um einen Platz bemühen. Oft passiert es, dass der pflegende Lebenspartner stirbt oder ins Spital muss und die pflegebedürftige Person dann sofort auf einen Pflegeplatz angewiesen ist.

map

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.