Neuer Chefarzt der Kardiologie am Kantonsspital Nidwalden

Christian Schüpfer übernimmt die neu geschaffene Position als Chefarzt Kardiologie.

Drucken
Teilen
Dr. med. Christian Schüpfer.

Dr. med. Christian Schüpfer.

Bild: PD

(pd/unp) Christian Schüpfer wird neuer Chefarzt Kardiologie am Kantonsspital Nidwalden. Wie das Spital mitteilt, ist Schüpfer bereits seit 2000 in Stans tätig. Seit 2007 führt er als Leitender Arzt die Kardiologie. 2010 hat er die Co-Chefarzt Funktion Innere Medizin übernommen. Christian Schüpfer gewährleiste zusammen mit seinem Kardiologenteam seit vielen Jahren die kardiologische Versorgung des Kantonsspitals Nidwalden, heisst es weiter. Die neu geschaffene Position unterstreiche die wichtige Bedeutung der Kardiologie. Nicht zuletzt die wachsende Patientenzahl erfordere von Schüpfer eine Fokussierung auf die kardiologische Tätigkeit. Seine Position als Co-Chefarzt Allgemeine Innere Medizin und ärztlicher Leiter Notfall übernimmt Torsten Weirauch, der am 1.Mai seine Tätigkeit im Kantonsspital Nidwalden aufnimmt.