Neuer Geschäftsführer von «zb historic»

Daniel Danner aus Buochs ist neuer Geschäftsführer des historischen Vereins der Zentralbahn. Für den Präsidenten ist es eine optimale Lösung.

Merken
Drucken
Teilen
Daniel Danner aus Buochs. (Bild: Archiv Neue NZ)

Daniel Danner aus Buochs. (Bild: Archiv Neue NZ)

Damit die verschiedenen Anliegen, Anlässe und Ideen noch besser koordiniert werden können, hat der Verein «zb historic» einen Geschäftsführer engagiert. «Mit Daniel Danner aus Buochs wurde eine Persönlichkeit aus der Region gewählt, welche mit dem nötigen Weitblick und der Erfahrung die Positionierung des Vereins stärkt», schreibt die Zentralbahn in einer Mitteilung.

Daniel Danner ist aktuell stellvertretender Geschäftsführer der Firma Widmer Rail Services AG. Für Adriano Imfeld, Präsident von «zb historic» ist klar: «Mit seiner jahrelangen Erfahrung als Techniker, SBB-Lokführer - auch am Brünig -, als Ausbildner und Organisator schaffen wir eine optimale Voraussetzungen für den geplanten musealen Eisenbahnbetrieb in Zusammenarbeit mit der Zentralbahn.» Zu Daniel Danners Aufgaben zählen die Planung, Entwicklung und Realisierung von Angeboten, der Aufbau des Vereins sowie der Aufbau eines funktionierenden Verkaufs für Charter- und öffentliche Fahrten.

Der Verein «zb historic» wurde am 26. April in Stansstad gegründet. Dieser Verein kümmert sich künftig nachhaltig um das wertvolle, historische Rollmaterial der Zentralbahn und deren Vorgängerbahnen und bietet auch Publikumsfahrten an.

pd/rem