Neuer Vorsteher für Gesundheitsamt Nidwalden

Volker Zaugg ist neuer Vorsteher des Gesundheitsamts des Kantons Nidwalden. Andreas Scheuber, der das Amt bisher innehatte, bleibt Direktionssekretär.

Drucken
Teilen
Volker Zaugg. (Bild: PD)

Volker Zaugg. (Bild: PD)

Volker Zaugg. (Bild: PD)

Volker Zaugg. (Bild: PD)

Volker Zaugg wird per 1. Dezember Vorsteher des Nidwaldner Gesundheitsamts. Laut Mitteilung der Staatskanzlei Nidwalden vom Mittwoch, ist Zaugg lizenzierter Ökonom und eidg. dipl. Sozialversicherungsfachmann mit Erfahrungen als Gesundheitsmanager. Er arbeitete 14 Jahre bei der Xundheit, der Xundheit Praxis HMO, die 2010 an die Meconex AG verkauft wurde, sowie bei der Meconex AG. Dort war er als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für die administrative Leitung von fünf Gesundheitszentren mit mehr als 40 Ärzten. Daneben trug Volker Zaugg die Verantwortung für den Bereich Personal.

Andreas Scheuber, der bisherige Vorsteher des Gesundheitsamts und Direktionssekretär der Gesundheits- und Sozialdirektion, bleibt Direktionssekretär. Dem Wechsel in der Amtsleitung liegt eine vom Landrat bewilligte Leistungsauftragserweiterung zugrunde.

pd/bep