Neues Leben für Kastanienhaine in Kehrsiten

Liebhaber der braunen Delikatesse haben sich zum Ziel gesetzt, alte Kastanienhaine neu zu bepflanzen. Zwei Haine wurden in Kehrsiten eingeweiht.

Drucken
Teilen
Die neue Infotafel.

Die neue Infotafel.

Die neue Infotafel.

Die neue Infotafel.

In Kehrsiten wurden zwei Edelkastanienhaine eingeweiht. Die bestehenden Haine sind vom Verbundprojekt Kastanienhaine Zentralschweiz restauriert worden. Geplant und koordiniert wurden die Hainprojekte in enger Zusammenarbeit mit Eigentümern, Gemeindevertretern und den zuständigen Kantonsbehörden.

Die Kastanienhaine Vordermattliweid und Schafrain sind 2 von 14 Kastanienhainen, die seit 2008 in der Zentralschweiz restauriert oder neu begründet wurden.

Das Verbundprojekt Kastanienhaine Zentralschweiz hat zum Ziel, die einst verbreitete Kastanienkultur der Zentralschweiz zu neuem Leben zu erwecken. Im 20. Jahrhundert war die Edelkastanie fast völlig in Vergessenheit geraten.

red

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Nidwaldner Zeitung und als Abonnent kostenlos im E-Paper.