NIDWALDEN: Autofahrer prallt im Kirchenwaldtunnel in Pannenfahrzeug

Auf der Autobahn A2 bei Hergiswil ist es im Kirchenwaldtunnel zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Es entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich im Kirchenwaldtunnel. (Bild: Kantonspolizei Nidwalden)

Der Unfall ereignete sich im Kirchenwaldtunnel. (Bild: Kantonspolizei Nidwalden)

Aufgrund einer Fahrzeugpanne stoppte ein Autofahrer am Freitagmittag um 12.55 Uhr sein Fahrzeug auf dem Beschleunigungsstreifen der Autobahneinfahrt Hergiswil in Richtung Norden. Kurz darauf fuhr ein 67-jähriger Autofahrer ebenfalls auf dieser Autobahneinfahrt in Richtung Norden.

Kurz vor dem Ende des Beschleunigungsstreifens kam es zu einer Kollision zwischen dem stehenden Pannenfahrzeug und dem auf die Autobahn fahrenden Auto.

Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt, entstand an beiden Fahrzeugen hoher Sachschaden. Da der Verkehr in Richtung Norden aufgrund des Unfalles nur einspurig geführt werden konnte, kam es während einer Stunde zu Verkehrsbehinderungen und Rückstau.

pd/rem